Home
Bestellung
Softeismaschinen
Speiseeismaschine
Rührmaschine 7 L.
Rührmaschine 20 L.
Teigknetmaschine 20
Teigknetmaschine 34
Teigknetmaschine 55
Teigknetmaschine 57
Backofen
Donutmaschine
Metalldetektoren
Slush-Maschine
Popcornmaschinen
Food & Sonstiges
Franchise-System
Werbemittel
Mieten/Eismaschine
Lieferservice
Teile
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
Sicherheitsdatenbl.

 

Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH)  Kältemittel R-290

 

Bezeichnung des Stoffs beziehungsweise des Gemischs.

Produktidentifikator Handelsname Propan Art-Nr(n).: 2712, 2715, 2716, 0067 Stoffname Propan INDEX-Nr. 601-003-00-5 EG-Nr. 200-827-9 REACH Registriernr. 01-2119486944-21 CAS-Nr. 74-98-6 1.2. Relevante identifizierte Verwendungen des Stoffs oder Gemischs und Verwendungen, von denen abgeraten wird Identifizierte Verwendungen ! Bemerkung Nur für gewerbliche Anwender. Empfohlene(r) Verwendungszweck(e) Brenngas. Kältemittel (R-290). Chemischer Grundstoff. Treibgas. Laborreagenz. Prüfgas.

Notfallauskunft Giftinformationszentrum (Poison Control Centre) Mainz Telefon +49 6131 19240 Österreich: Vergiftungsinformationszentrale der Gesundheit Österreich GmbH, Tel.: +43 1 4064343 Schweiz: Schweizerisches Toxikologisches Informationszentrum (STIZ), Tel.: +41 44 251 51 51

 

Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP/GHS] Gefahrenklassen und Gefahrenkategorien Gefahrenhinweise Einstufungsverfahren Flam. Gas 1 H220 Liquef. Gas H280 Gefahrenhinweise für physikalische Gefahren H220 Extrem entzündbares Gas. H280 Enthält Gas unter Druck; kann bei Erwärmung explodieren. Zusätzliche Hinweise Listenstoff (Verordnung (EG) Nr. 1272/2008, Anhang VI, Teil 3). 2.2. Kennzeichnungselemente Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP/GHS] GHS02 GHS04 Signalwort Gefahr Gefahrenhinweise für physikalische Gefahren H220 Extrem entzündbares Gas. H280 Enthält Gas unter Druck; kann bei Erwärmung explodieren.

 

Sicherheitshinweise Prävention P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen. Reaktion P377 Brand von ausströmendem Gas: Nicht löschen, bis Undichtigkeit gefahrlos beseitigt werden kann. P381 Bei Undichtigkeit alle Zündquellen entfernen. Lagerung P403 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung Propan 2.3. Sonstige Gefahren ! Mögliche schädliche Wirkungen auf den Menschen und mögliche Symptome Kontakt mit der Flüssigkeit kann Kaltverbrennungen/Erfrierungen verursachen. Erstickend in hohen Konzentrationen. ! Besondere Gefahrenhinweise für Mensch und Umwelt Bei Gebrauch Bildung explosiver/leichtentzündlicher Dampf- Luftgemische möglich. Gas/Dämpfe sind schwerer als Luft. Sie können sich in geschlossenen Räumen ansammeln, insbesondere am Fußboden oder in tiefergelegenen Bereichen. Behälter steht unter Druck. Ergebnisse der PBT- und vPvB-Beurteilung Dieser Stoff erfüllt nicht die PBT-/vPvB-Kriterien der REACH-Verordnung, Annex XIII.

 

Zusammensetzung/ Angaben zu Bestandteilen 3.1. Stoffe ! Beschreibung Gehalt: > 99 % CAS-Nr. 74-98-6 Propan EG-Nr. 200-827-9 INDEX-Nr. 601-003-00-5 REACH Registriernr. 01-2119486944-21 

 

 

 

 

 

Teile und Aggregate :


Embraco / Brasilien, Italien
Das Unternehmen wurde 1971 gegründet und ist heute weltweit führender Hersteller für vollhermetische Kältekompressoren. Dabei deckt Embraco 25 Prozent der weltweiten Produktion an hermetischen Verdichtern ab.Embraco verkauft seine Produkte in 80 Ländern auf allen fünf Kontinenten. Um den regionalen Ansprüchen gerecht zu werden, bietet das Unternehmen Verdichter und Verflüssigungssätze für unterschiedlichste Anwendungen, Spannungen und Frequenzen. Kundenspezifische Bedürfnisse finden hier ebenfalls Berücksichtigung. Im ständigen Innovationsprozess forscht Embraco nach energieeffizienten, umwelt- freundlichen und nachhaltigen Produkten. Embraco betreibt Fabriken in Brasilien, Italien, und der Slowakai. Sie alle sind durch ISO 9001 zertifiziert. Industrieeinheiten, die in Italien produziert werden, erhalten zusätzlich die Zertifikate ISO 14001 und OHSAS 18001. Einheiten, die in der Slowakai produziert werden, erhalten ebenfalls das Zertifikat ISO 14001. Zusätzlich zu diesen Fabriken hat Embraco Geschäftsbüros in den vereinigten Staaten, Mexiko, Italien. /Zitat/

www.embraco.com

 

 


Tecumseh / USA
Tecumseh Products Company USA ist für die Produkt-Innovation, Kunden Vertrauen und Qualität der Produkte für die Kälte-und Klimatechnik-Industrie bekannt. Als Ergebnis unserer Innovationskraft und Leistungsfähigkeit des Produkts, verlassen sich die Menschen auf unsere Produkte jeden Tag. Tecumseh Products Company hat das erste Vollhermetische Kompressor für Kühlschränke in USA im Jahr 1937 gebaut. Wie der Name schon Tecumseh wurde zum Synonym für kommerzielle Kühlung und Haus-Klimaanlagen. Im Jahr 1953 haben wir unsere Produktpalette um Automobil Klimakompressoren erweitert.
Tecumseh Products Company betreibt Fabriken in USA und Frankreich. Obwohl unsere Produktherstellung in Fokus konstant bleibt, hat Tecumseh im Wesentlichen in neue Forschung und Entwicklung Engineering Labors in Nordamerika, Europa, Südamerika und Indien investiert. Wir haben auch Partnerschaft mit Universitäten auf der ganzen Welt. Diese Einrichtungen sind nicht nur verantwortlich für das Engineering Produktlösungen, aber auch für Partnern die unsere Produkte mit Menschen und Umwelt verbinden. Heute konstruieren wir hermetisch abgedichtete Kompressoren für Klimaanlagen, Kühl-und Gefriergeräte und kommerziellen Kühlaggregaten. /Zitat/

www.tecumseh.com

 

 

 

 

Danfoss Group

Anzahl der Mitarbeiter: Weltweit ca. 23.000 Mitarbeiter

Globale Präsenz

Produktion:
56 Produktionsstätten in 18 Ländern.

Produktionsstätten in Dänemark | Produktion weltweit

Vertrieb und Distribution:
110 Vertriebsgesellschaften, mehr als 400 Vertretungen und Distributoren weltweit

Zertifikate:

Wir schützen die Natur. Deshalb müssen alle Danfoss Produktionsstätten über ein Umwelt-Management-System verfügen und entsprechend dem internationalen Standard ISO 14001 zertifiziert sein.
Im Jahr 2002 trat Danfoss dem Global Compact der UN bei. Hierin sind neun Prinzipien zur sozialen Verantwortung und zur Verantwortung gegenüber der Umwelt niedergelegt. Dadurch verpflichtete sich Danfoss, jährlich einen Bericht über den Stand der Umsetzung der Prinzipien vorzulegen. Dieser Bericht, Corporate Citizenship, spiegelt unsere Haltung gegenüber der Umwelt und zum Einfluss unseres Handelns auf die Umwelt wider. /Zitat/

www.danfoss.com

 

 

 

DUCATI Energia SpA / Italien

gegründet im Jahr 1926 .

DUCATI wurde in zwei anderen Unternehmen, DUCATI Elettrotecnica und DUCATI Meccanica (heute DUCATI Motor) aufgeteilt.
DUCATI Energia wurde 1985 durch die Zusammenführung von DUCATI Elettrotecnica und Zanussi Elettromeccanica gegründet und heute gilt es als eines der wichtigsten Unternehmen.

DUCATI Energia

Weltweit ca. 700 Mitarbeiter.

Die Haupttätigkeitsfelder sind die folgenden: Kondensatoren und Leistungselektronik, Lichtmaschinen und Zündanlagen Energie-Analysatoren, Stromnetze, Tele-Kontrollsysteme , Ticketausgabe und Transportautomatisierungssysteme. /Zitat/
www.ducatienergia.com

 

 

 

Wir bieten Ihnen einen kompetenten Reparatur-Wartungsservice und die Ersatzteile für alle von uns vertriebenen  Maschinen und Geräte.

 

___________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Top


ALVIN STAR | web@alvin-star.de